Forschung und Entwicklung

medizinische Entomologie - angewandte Physik - Mikroelektronik

Die experimentelle Grundlagenforschung von NOBILAB beschäftigt sich mit dem Prozess der Einwirkung von elektromagnetischen Wellen und Feldern – die einen natürlichen Ursprung haben – auf das Nervensystem von blutsaugenden Insekten.

Die Mücke hat im Laufe ihrer Evolution lebensrettende Fluchtreaktionen vor Feinden und elektromagnetischen Feldern entwickelt, die von atmosphärischen Entladungen stammen. Um diese, im Oberschlundganglion (Mückengehirn) gespeicherten Verhaltensweisen – die aus der Erbinformation (DNA) stammen – zu erforschen, dringen wir in noch unbekanntes Terrain des Wissens vor, bis wir fundierte Resultate von den Reflexen ( Reflexsignale und Reflexinformationen) erhalten, die an der Zelloberfläche der Neuronen aufgebaut werden.

«Die Rückkehr der Seuchen»
publiziert von Hans Schadewaldt* ist
nicht nur eine Vision, sondern eine ernst
zu nehmende Bedrohung der gesamten
Menschheit.
*Univ.-Prof. Dr.med. Dr.h.c. Hans Schadewaldt (7.5.1923 – 21.8.2009)