Hightech Mückenschutz nopixgo®

Hightech Prävention, die sich gezielt auf den Schutz vor Mückenstichen ausrichtet.

Das nopixgo® ist eine komplexe, der Natur nachempfundene, intelligente Hightech-Lösung.

Es ist ein humanes Schutzsystem, das die Fähigkeit besitzt, Menschen vor Mückenstichen zu schützen. Auch ausserhalb der Tropen sind Stechmücken nicht nur unangenehm, sondern Überträger von Krankheiten oder Auslöser von Allergien. Das nopixgo Mückenschutz Armband schützt vor den stechenden Moskitos und präsentiert sich zugleich noch als ein dezentes und modisches Schmuckstück am Handgelenk. Mit dem nopixgo werden neue Perspektiven in der Applikation von Nanotechnologie, Mikroelektronik und Design gesetzt. Hervorragende physikalische Eigenschaften – die sich durch das Anpassen und Befestigen am Handgelenk, Spritzwasserfest sowie Schlag- und Vibrationsfestigkeit – auszeichnen, machen das nopixgo zu einem ständigen und zuverlässigen Schutzbegleiter unter allen klimatischen Bedingungen.

Vorteile

  • Höherer Schutz vor Mückenstichen als bei anderen Produkten
  • 100 % frei von DEET-Chemikalien
  • Kein Ultraschall
  • Keine gefährliche Strahlung
  • Unbedenklich für Mensch und Tier*
  • Nur 1 h Ladezeit über Micro-USB für 48 h Schutz
  • Hautverträglicher Kunststoff
  • Spritzwasserfest
  • Resistent gegen Vibrationen und Schläge
  • Weltweit getestet
  • Funktioniert unter diversen klimatischen Verhältnissen
  • Entwickelt und hergestellt in der Schweiz
  • 2 Jahre Garantie
* Warmblüter wie Haustiere, Pferde etc.
nopixgo® Mückenschutz - Mosquito Protection - anti-moustique - repellente della zanzara - antimosquitos - anti-moustique - repellente della zanzara - antimosquitos

Wie es funktioniert

Simulierte atmosphärische Entladungen zwingen Mücken zur lebensrettenden Flucht. Das blockiert zwangsläufig den Stechvorgang. Kein Stich, kein Risiko. Keine Sorgen vor Infektionen und lästigen Plagen überhaupt. Ein vollkommen neuer Lösungsweg. Alles ohne gesundheitliche Nebenwirkungen.

Atmosphärische Entladungen, z.B. bei Unwettern, erzeugen elektromagnetische Felder, die auch weit entfernt von ihrer Ursache im Vorfeld messbar sind. Für Moskitos sind Unwetter lebensbedrohend. Daher suchen sie bei einem nahenden Unwetter lieber Schutz, statt ein Blutmahl zu riskieren.
Kurt Stoll und sein Team entwickelten ein Hightech nopixgo-Modul, das elektromagnetische Impulse eines Unwetters simuliert und an die unmittelbare Umgebung abstrahlt.
Dieses elektromagnetische Feld, das die Mücke über ihre Sensillen als Reiz wahrnimmt, erzeugt um den Menschen (Armband) eine Schutzzone mit einem Durchmesser von zirka zwei Metern. Nähert sich eine Mücke diesem elektromagnetischen Feld, leitet sie auf Grund ihrer angestammten Verhaltensweise sofort eine Fluchtreaktion ein und verzichtet folglich auf ein Blutmahl. So schützt das nopixgo-Modul – implantiert im nopixgo-Armband – den Menschen effektiv vor Mückenstichen.

Technische Daten

Gewicht und Abmessungen

15 g, 32 mm x 22,6 mm x 9,3 mm

Funktion

Hightech-Elektronik hält Mücken vom Stechen ab.

Schutzzone

Ø ~2 m

Anschlüsse

Spritzwasserdichte Micro-USB Ladebuchse

LED Displays

Blinkt weiss: Schutz aktiv
Blinkt rot: Ladezustand niedrig
Leuchtet blau: Am Aufladen

Betriebstemperatur

-20 °C bis +60 °C (Umgebung)

Stromversorgung und Batterie

1 h Ladezeit über Micro-USB für 48 h Schutz.
Wiederaufladbare LiPo Batterie mit Schutzelektronik (PCB).

Wasserdichtigkeit

Spritzwasserfest

Armband

Hautverträglicher Kunststoff. Grösse per Druckknopf-Verschluss regulierbar.

Lieferumfang

Nopixgo® Mückenschutz Armand mit integrierter Hightech-Elektronik
Micro-USB auf USB Kabel
Dokumentation

Unbedenklichkeit

100 % frei von DEET-Chemikalien.

Nopixgo® SAR-Werte sind unbedenklich für Mensch und Tier (Warmblüter wie Haustiere, Pferde etc.). Die von Nopixgo® erzeugten elektromagnetischen Felder liegen weit unter der europäischen SAR-Norm (SAR = spezifische Absorptionsrate).

SAR-Wert Nopixgo®: 0,10W/kg gemittelt über 10 Gramm Gewebe.
Höchst zulässiger SAR-Wert: 2W/kg gemittelt über 10 Gramm Gewebe.

Swiss Made

Entwickelt und hergestellt in der Schweiz. 2 Jahre Garantie.

Gewährleistung:
Das Nopixgo®, getragen am Handgelenk, bietet einen hohen Schutz vor Mückenstichen – Resultate aus Langzeittests bestätigen dies.

nopixgo® Mückenschutz - Mosquito Protection - anti-moustique - repellente della zanzara - antimosquitos - anti-moustique - repellente della zanzara - antimosquitos

Übergabe eines nopixgo nach Jakarta (Indonesien). Nach dem Prototypentest ist Baustellenarbeiter Bapa Nana sehr glücklich über den erhalt eines Seriengerätes.

nopixgo Mückenschutz, nopixgo Mueckenschutz

Auch ausserhalb der Tropen sind Stechmücken nicht nur lästig, sondern Überträger von Krankheiten oder Auslöser von Allergien.
Das nopixgo schützt vor den Attacken der blutsaugenden Moskitos und präsentiert sich zugleich noch als ein dezentes und modisches Schmuckstück am Handgelenk.

Swiss Made

Nopixgo® wurde in der Schweiz von der Nobilab GmbH entwickelt. Etablierte Schweizer Partnerfirmen wie WERAP und VONALLMEN produzieren die Hightech-Armbänder und gewährleisten höchste Schweizer Qualität. Der Vertrieb übernimmt die Schweizer Partnerfirma Nopixglobal AG.

Resonanzen von Testprobanden

Was Testprobanden über unser nopixgo® sagen

31.01.2016, Australien (2 Wochen)

Ich bin gestern (8.2.2016) zwischen 00.00 Uhr und 05.00 Uhr morgens auf unserer Veranda gesessen. Stechmücken waren präsent aber dank dem NOPIXgo wurde ich nicht gestochen. Meine Partnerin war zwischen 21 Uhr und Mitternacht auf der Veranda und wurde ohne NOPIXgo einige Male gestochen. Als sie dann zwischen 04.30Uhr und 06.00Uhr das NOPIXgo trug, erlitt sie keine Stiche mehr.Geschrieben von W.G

30.01.2016, Australien (2 Wochen)

Zehn Tage mitten im Regenwald und in verschiedenen Regionen (Tableland, Eachlake, Port Duglas, Kurunda) im Umkreis von ca. 100-150km. (N, W, S) Fazit: Egal wie viele Stechmücken – KEIN STICH !!! Geschrieben von F.L

27.01.2016, Costa Rica (4 Wochen)

Reise durch ganz Costa Rica, wovon wir in den Regionen Limon, Siquirres, Guapiles und im Tortuguero-Nationalpark waren, wo Mücken das Dengue-Fieber übertragen. Wir waren 4 Personen: zwei Personen wurden sehr stark und eine schwach von diversen Mücken gestochen (ca. 50 Stiche mit starkem Juckreiz!) ich selbst wurde mit dem NOPIXgo total verschont! Ich hatte nur einige wenige Bisse von Sandflöhen. Geschrieben von I.S

24.10.2015, Marsa Alam Ägypten (2 Wochen)

Von Hotelgästen, mitgebrachten ``Anti-Mückensprays`` sollen angeblich nur teilweise gewirkt haben. Die mitgereiste, mit dem ``Anti-Mückenspray`` behandelte Kollegin wurde am Anreisetag abends/nachts mehrmals gestochen. Ich habe das nopixgo-Testgerät dauernd auf mir getragen oder nachts neben das Kopfkissen gelegt. Eines Nachts jedoch hat mich eine Mücke belästigt, dies aber nur, weil ich das nopixgo-Testgerät zuweit von mir abgelegt habe. Als ich es näher an mich abgelegt habe, hatte ich meine Ruhe. Es gab eine einzige Situation, wo ich mir auch nicht ganz sicher war, ob mich eine Mücke gestochen oder ein anderes Insekt gebissen hat. Fazit: Ich bin mir sicher, dass ich ohne das nopixgo-Testgerät nicht ohne Mückenstiche davon gekommen wäre und nicht diese Nachtruhe gehabt hätte. Geschrieben von F.L

30.04.2015, Guinea (Langzeittest: 3 Monate)

Ich wollte Ihnen einmal eine erste Rückmeldung geben: Ihr nopixgo (Testgerät) funktioniert einwandfrei. Die Regenzeit beginnt zwar laut unserem lokalen Geschäftspartner hier in Guinea erst im Juni (und dauert bis Ende August), weshalb es vielleicht gegenwärtig generell noch wenige Stechmücken hat. Doch ich bin bisher vollständig verschont geblieben. Und auch der Ladevorgang klappt einwandfrei. Ich bin daher guter Dinge, dass „es“ funktioniert. Geschrieben von A.G

26.12.2014, Bandung Indonesien (Langzeittest: 3 Monate)

Am Angenehmsten ist es, in kurzen Hosen und T-Shirt draussen oder im Hause zu sitzen UND BIS ANHIN KEINEN MUECKENSTICH ERHALTEN ZU HABEN. Was aussergewöhnlich ist, auch wenn die Mückenplage hier erst nach der Regenzeit wirklich beginnt. Auch haben wir hier alle Chemiekeulen gegen Insekten eingestellt! Das hat meine Frau schon einen Tag vor unserer Ankunft organisiert! Geschrieben von T.R

Verkaufstellen und Onlinebezug

Über unseren Vertriebspartner, die Nopixglobal AG, erfahren Sie alles über die Verkaufsstellen und den Onlinebezug.

Impressionen